News

Logo SSC Swiss Snow Consult

 Professionelles Snowfarming und Gletscherschutz
(ein Unternehmen der SMI Snow Makers AG Gruppe)
Rüttiweg 15, CH-3608 Thun/Schweiz
Mobile +41 79 310 27 36, E-Mail  smi@snowmakers.ch

Beratung / Berechnungen / Planung / Instruktion für das Hightech-Material
Ausführung und Montage / Demontage / Service in Europa und Worldwide / Training für die Verarbeitung des nachhaltigen Schnees.


Marco Bieri, Geschäftsführer der SMI Snow Makers AG Gruppe und Sylke Grant, technische Assistentin

Interalpin Innsbruck 2019

Die Schweizer Snowfarming Unternehmung hat an der Interalpin in Innsbruck unter dem Label «Snowfarming – Swiss made» grosse Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Nicht nur die diversen neuen Produkteentwicklungen erweckten grosses Interesse, sondern auch die enorme europaweite Erfahrung im Gletscherschutz und «snow storage» – wie es in Englisch genannt wird. Einmal mehr konnten die Besucher aus verschiedensten Skigebieten durch die logischen und sachlichen Argumente der Schneedepots-Profis von der kostengünstigen und äusserst nachhaltigen Variante, Schnee für einen gesicherten Saisonstart über den Sommer aufzubewahren und die Saison an einem Fixtermin zu eröffnen, überzeugt werden.

Die Snow Makers Gruppe ist die weltweit einzige Firma, die einen Voll- Snowfarming und -Gletscherschutz-Service inklusive Planung, Ausführung und Instruktion vor Ort anbietet.


POLARKREIS SNOWFARMING PROJEKT ROVANIEMI FINNLAND

SSC SWISS SNOW CONSULT hat in der Heimatstadt des Sankt Nikolaus berechnet, geplant und ausgeführt.

Auch in sehr nördlichen Regionen ist das Snowfarming ein sehr aktuelles Thema, und der Saisonstart wird mit übersommertem Schnee minutiös zu einem bestimmten Datum geplant.

Das Schneedepot hat ein Volumen von ca. 30'000 m3 Schnee und wurde mit einer 2-Lagen Vliesschicht abgedeckt.

SSC bietet auch ausserhalb der Schweiz den kompletten Vollservice für Snowfarming-Projekte an.

 


SNOWFARMING.CH MEETS BIATHLON ARENA LENZERHEIDE

In der Woche vom 18. März 2019 geht’s los im Biathlon Zentrum. Der Schnee für die Saison Eröffnung 2019/20 wird nach allen Regeln der Snowfarming-Kunst verpackt.
Der Schnee wurde im Februar bei sehr kalten Temperaturen produziert und ist darum auch kostengünstig.

Holzschnitzel, Sägemehl und Co. unterliegen dem genialen High-Tech-Material, dem Schneeschutzvlies der SMI Snow Makers AG Gruppe aus Thun.

KOSTENGÜNSTIG UND HÖCHST EFFIZIENT!

Die Vorteile der Schneeschutzvlies-Technologie haben auch die Betreiber des Biathlon Zentrums überzeugt. Für die wichtigen Anlässe früh im Winter 2019/20, wie z.B. die Tour de Ski, ist eine Schnee-Garantie unerlässlich.

Snowfarming in Kombination mit der SNOWFACTORY - mit der SNOWFACTORY kann der Schnee zwar auch bei Plustemperaturen erzeugt werden, aber mit der Produktionsmenge kommt man einfach nicht richtig ans Ziel.

Das Snowfarming-Projekt sorgt für Sicherheit und genügend Schnee am Anfang der Saison.


TECHNIK DIE ÜBERZEUGT

Die SMI Snow Makers AG Gruppe mit SSC Swiss Snow Consult ist offizielle Snowfarming Partnerin für die Junioren Olympiade Lausanne 2020.

Die Snowfarming-Profis von SSC liefern kompetente Beratung sowie ein Gesamtkonzept und betreuen fachkundig die Ausführung und die Abdeckung des mit Schnee-Erzeugern erstellten Schnee-Depots von 12 - 15'000 m3 auf ca. 1000 m ü. M. bei Les Grandes Roches in Le Brassus im Vallée de Joux.

Zum Einsatz kommt das lange bewährte Gletscherschutz- und Schneeschutz-Vlies in einer Drei-Lagen-Kombination.

Geplant war ursprünglich eine Holzschnitzel-Abdeckung, die dann aber nach der professionellen Beratung und Analyse durch die SMI Snow Makers AG Gruppe sowie durch die massiven Vorteile des Schneeschutz Vlieses fallen gelassen wurde.


   SCHNEEGARANTIE HAT HÖCHSTE PRIORITÄT

   Für Grossanlässe oder Datum fixierte Sport-Events 100 % garantierter Schnee!
   Wir beraten Sie gerne für Kosten optimierte und professionelle Schnee-Depot-Projekte.



Glacier 3000, Les Diablerets

Differenz der Schneehöhe abgedeckt zu nicht abgedeckt = 4m